Förderverein

Infos:

Freunde körperbehinderter Menschen e.V.
– Der Förderverein unserer Schule –

Am 8. März 1970 wurde unser Förderverein als „Verein der Freunde des Saarländischen Körperbehindertenheimes in Homburg/Saar e.V.“ gegründet. Im Jahre 1990 wurde er umbenannt in „Verein der Freunde Körperbehinderter e.V.“, bis er schließlich 2009 den heutigen Namen „Freunde körperbehinderter Menschen e.V.“ erhielt. In unserem Verein haben sich Eltern und Angehörige von Schülern, viele ihrer Lehrer, Erzieher und Therapeuten, auch ehemalige Schüler und Förderer zusammengeschlossen. Seine Mitgliederzahl ist im Lauf der Jahre auf über 200 angewachsen.

Unter Verwendung von Mitgliederbeiträgen, Spenden und Bußgeldzuweisungen von Gerichten unterstützt er Klassenfahrten der Schule. Ohne finanzielle Hilfe wären diese pädagogisch wertvollen Unternehmungen wegen der enormen Kosten durch Transport, Aufwand an Begleitpersonen und Anforderung an geeignete Unterkünfte für viele Kinder und ihre Eltern eine unzumutbare Belastung.

Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände wie zum Beispiel audiovisuelle Geräte, Computer oder Kommunikationshilfen, Lern- und Spielgeräte werden der Schule übergeben oder unentgeltlich zur Verfügung gestellt; die Schülerbücherei wird laufend ergänzt, Festveranstaltungen und Feiern werden finanziert. In Einzelfällen werden auch Beihilfen an bedürftige Schüler geleistet.

Für Unterrichtsfahrten, Arzt- und Klinikbesuche stellt der Verein seit Jahren der Schule ein eigenes Kombifahrzeug zum Rollstuhltransport zur Verfügung. Darüber hinaus unterhält der Verein einen Kleinbus als Behindertentransportfahrzeug, der über Werbesponsoring finanziert wurde. Laufende Kosten der Fahrzeuge für Wartung, Versicherung oder Reparaturen werden vom Verein getragen.

Zu den besonderen Kennzeichen der Vereinsführung gehören zweckgerichtetes spontanes Handeln und kurze, unbürokratische Entscheidungswege. Auf diese Weise wurden bisher finanzielle Leistungen von mehr als 650.000 Euro erbracht, durchschnittlich fast 20.000 Euro pro Jahr.

Das Saarland als Träger der Schule am Webersberg muss sich wegen der angespannten Haushaltslage weitgehend auf seine gesetzlich umschriebenen Pflichtaufgaben beschränken. Für eine bestmögliche Förderung der körper- und mehrfachbehinderten Schülerinnen und Schüler kommt deshalb dem Förderverein und seinen Unterstützern eine gewachsene Bedeutung zu.

Der Verein „Freunde körperbehinderter Menschen e.V.“ ist Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband e.V. und im Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. Er ist ohne Ausnahme ehrenamtlich tätig und als gemeinnütziger Verein anerkannt. Beitragszahlungen und Spenden können steuermindernd geltend gemacht werden.
Durch „DAS BAND“, die Zeitschrift des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V., werden die Mitglieder regelmäßig über aktuelle und für behinderte Menschen interessante Themen informiert. Der Bezugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Der Verein „Freunde körperbehinderter Menschen e.V.“ ist allen Förderern zu Dank verpflichtet. Nur zusammen mit ihnen war und ist es uns möglich, den Schülerinnen und Schülern der Schule am Webersberg in Homburg bei der Entfaltung ihrer Fähigkeiten und Möglichkeiten zu helfen. Unterstützen auch Sie uns bei der Starthilfe für eine erfolgreiche Integration behinderter Kinder und Jugendlicher in Beruf und Gesellschaft.

Vorstand:
Vorsitzende: Michaela Günther
Stellvertretende Vorsitzende: Sonja Hurth

Weitere Mitglieder des Vorstands:
Joachim Bauer
Elke Matz
Holger Fischer

Kontakt:
Freunde körperbehinderter Menschen e.V.
c/o Michaela Günther
Universitätskliniken 84
66424 Homburg
Tel.: 06841-1627400
Fax: 06841-1627514
E-Mail: vdfk.homburg@web.de

Bankverbindung:
Freunde körperbehinderter Menschen e.V.
Kreissparkasse Saarpfalz in Homburg
IBAN DE57 5945 0010 1010 1090 88  BIC: SALADE51HOM

–> hier kommen Sie zum Beitrittsformular: Beitrittsformular 2017 SEPA